Fragen Sie sich, wie Sie selbstgemachte Beutel zur Aufnahme von Feuchtigkeit herstellen können? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt einen universellen, hausgemachten Luftentfeuchter herstellen können! Feuchtigkeit fördert nicht nur das Auftreten eines unangenehmen Geruchs, sondern vor allem die Entwicklung gesundheitsgefährdender Pilze und Schimmelpilze! Erfahren Sie mehr über bewährte Hausmittel und gebieten Sie der Feuchtigkeit Einhalt ein für alle Mal!

Eine Idee für ein Festtagsgeschenk - Organzabeutel mit Trockenduftmischung

Eine Idee für ein Festtagsgeschenk – Organzabeutel mit Trockenduftmischung

Woraus man einen hausgemachten Luftentfeuchter machen kann

Es gibt viele wirksame Hausmittel, um Feuchtigkeit effektiv loszuwerden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie zu Hause Duftbeutel vorbereiten können, um unangenehme Gerüche und Feuchtigkeit aufzunehmen:

  • Kieselgel – Silicagel

Kieselgel ist eine ausgezeichnete Basis für einen Luftentfeuchter für das eigene Zuhause. Es befindet sich in Papiertütchen mit der Aufschrift Kieselgel, die normalerweise in Taschen und Schuhen zu finden sind. Dieses Mineral hat eine überraschend hohe Fähigkeit, Feuchtigkeit zu absorbieren. Sie finden es auch im sog. Katzenstreu aus Silikon (eigentlich aus Silikat)! Ja! Es kann auch die Grundlage für Ihre erfrischenden Feuchtigkeit absorbierenden Beutel bilden.

Kieselgel ist die perfekte Lösung, wenn Sie Feuchtigkeit aus Ihren Schuhen entfernen möchten

Kieselgel ist die perfekte Lösung, wenn Sie Feuchtigkeit aus Ihren Schuhen entfernen möchten

  • Schwarzer Tee

Der Schwarztee aus Teebeuteln saugt effektiv Feuchtigkeit auf und absorbiert Gerüche.

  • Backsoda

Backsoda wird von vielen Hausfrauen geschätzt – nicht nur in der Küche. Sie ist auch für Reinigungszwecke zuhause sehr dienlich. Backsoda absorbiert effektiv unangenehme Gerüche. Sie hat auch starke antibakterielle Eigenschaften.

Luftentfeuchter und Duftbeutel 2 in 1

Vielleicht möchten Sie anstatt eines gewöhnlichen Geruchsentferners einen (perfekt als Geschenk passenden!) Duftbeutel kreieren? Alles, was Sie tun müssen, ist, den ausgewählten Inhaltsstoff aus der folgenden Liste in Ihren Duftbeutel zu geben.

Duftende Taschen

Duftende Taschen

Aromatische Zusatzstoffe für Raumduftbeutel:

  • Scheiben getrockneter Früchte (z. B. Orangen)
  • frisch geröstete Kaffeebohnen
  • Trockenduftmischung
  • getrocknete Lavendelblüten
  • parfümiertes Wachs
  • Lieblingsöl (z. B. Lavendel- oder Teebaumöl)
  • duftende Kosmetikprodukte – z. B. natürliche Seife oder Badesalz
  • aromatische Gewürze, z.B. Zimtstangen, Anissterne, Nelken
  • getrocknete Kräuter, z.B. Thymian, Zitronenmelisse, Minze, Basilikum

Selbstgemachte Beutel zum Luftentfeuchten – Schritt für Schritt Anleitung

Es ist ungemein einfach, einen Luftentfeuchter fürs Zuhause herzustellen! Alles, was Sie tun müssen, ist, einen Beutel aus einem Material mit hoher Durchlässigkeit vorzubereiten (z. B. Organzabeutel oder Leinenbeutel eignen sich hierfür perfekt) und den ausgewählten Beutelinhalt hineinzulegen! Damit Ihr selbstgemachter Luftentfeuchter zugleich als Duftbeutel fungiert, können Sie seinen Inhalt mit ein paar Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls beträufeln. Dabei kann von Nutzen sein, ein Öl mit pilz- und keimtötenden Eigenschaften, wie etwa Teebaumöl zu wählen.

Ätherische Öle verstärken den Duft der Trockenduftmischung im Beutel

Ätherische Öle verstärken den Duft der Trockenduftmischung im Beutel

Woraus man einen hausgemachten Luftentfeuchter machen kann

  1. Bereiten Sie einen leeren Beutel vor.
  2. Füllen Sie das Säckchen mit dem zuvor ausgewählten feuchtigkeitsabsorbierenden Inhalt.
  3. Wenn Sie einen 2-in-1-Beutel erhalten möchten, d. h. einen Duftbeutel, der zugleich Feuchtigkeit aufnimmt, fügen Sie eine Trockenduftmischung oder natürliches Öl hinzu.
  4. Binden Sie die Enden des Kordelzugs des Säckchens zusammen.
  5. FERTIG! Jetzt können Sie Ihr feuchtigkeitsabsorbierendes Säckchen überall in Ihrem Haus aufbewahren (oder als Geschenk an jemanden weitergeben).

Beutel zur Aufnahme von Feuchtigkeit – Einsatzmöglichkeiten

Feuchtigkeit absorbierende Duftbeutel können im Haushalt eingesetzt werden, indem sie in einen Kleiderschrank gehängt oder in eine Schublade mit Bettwäsche und Handtüchern gelegt werden.

Lavendelduftbeutel verleiht den Handtüchern einen schönen Duft und schützt vor Motten

Lavendelduftbeutel verleiht den Handtüchern einen schönen Duft und schützt vor Motten

Feuchtigkeit absorbierende Beutel eignen sich auch perfekt für das Auto. Besonders wenn sie mit Kieselgel gefüllt werden, das sich durch eine hohe Feuchtigkeitsaufnahme auszeichnet – auf diese einfache Weise wird das Beschlagen der Fenster erheblich reduziert!

Kieselgelbeutel - erfrischender Duft fürs Auto

Kieselgelbeutel – erfrischender Duft fürs Auto